Voneinander lernen: Pathologie und Gynäko-Onkologie im Zeitalter der personalisierten Therapie

Statements

Hier äußern sich die Organisatoren und Referenten zu den wesentlichen Aspekten der Veranstaltung bzw. der Vorträge.

Mammakarzinom: Biomarker, Checkpoint-Inhibitoren und Multigenanalysen

Qualitätssicherung in der Pathologie

Pathologie in der Ambulanz

Bedeutung der Keimbahntestungen in der gynäkologischen Onkologie

Primäre Diagnostik: der erste Schritt

Fallvorstellung: Mammakarzinom mit hoher Tumorlast und hohem Rückfallrisiko

Fallvorstellung: Therapie mit Checkpoint-Inhibitoren

Fallvorstellung: Triple-negatives metastasiertes Mammakarzinom

SPONSOREN

Diese Veranstaltung wurde ermöglicht durch die freundliche Unterstützung der nachfolgenden Firmen. Erfahren Sie mehr über unsere Sponsoren und ihre Ansprechpartner mit einem Klick auf das Sponsorenlogo.

 
10.000€
7.500€
 
 
5.000€
 
 
3.500€
 
Novartis Pharma GmbH
 
2.500€
 
Lilly Deutschland GmbH
Pierre Fabre Pharma GmbH