Primäre Diagnostik: der erste Schritt

Die primäre Diagnostik steht immer vor weiteren prädiktiven oder prognostischen Untersuchungen, betont Prof. Mayr. Das wichtigste sei, dass der Pathologe die richtige Diagnose in einer angemessenen Zeit liefert.