CME-Beitrag

Update Endometriumkarzinom – Molekulare Klassifikation und Einfluss auf die Prognose

PD Dr. med. Beyhan Ataseven

Weiterlesen

CME-Beitrag

Update Endometriumkarzinom – Operative Therapie und Bestrahlung

Prof. Dr. med. Sven Mahner

Weiterlesen

CME-Beitrag

Update Endometriumkarzinom – Aktuelle Ansätze in der Systemtherapie

Prof. Dr. med. Michael Patrick Lux

Weiterlesen

CME-Beitrag

Update Endometriumkarzinom – Therapie­entscheidungs­prozess und klinisches Management

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Jalid Sehouli

Weiterlesen

CME-Beitrag

Aktuelle Therapie des diffusen großzelligen B-Zell-Lymphoms (DLBCL)

Prof. Dr. med. Peter Borchmann

Weiterlesen

CME-Beitrag

Update zur Therapie der chronischen myeloischen Leukämie

Prof. Dr. med. Philipp le Coutre

Weiterlesen

CME-Beitrag

Aktuelle Therapie des fortgeschrittenen Melanoms bei BRAF-Mutation

Prof. Dr. med. Bastian Schilling

Weiterlesen

CME-Beitrag

Update – Therapiemanagement des fortgeschrittenen Urothelkarzinoms

Prof. Dr. med. Jonas Busch

Weiterlesen

CME-Beitrag

Update Endometriumkarzinom – Molekulare Subtypisierung und molekular zielgerichtete Therapien

PD Dr. med. Beyhan Ataseven

Weiterlesen

CME-Beitrag

Immunonkologie beim Multiplen Myelom

Prof. Dr. med. Monika Engelhardt

Weiterlesen

CME-Beitrag

Update der Therapielandschaft beim hepatozellulären Karzinom (HCC)

Prof. Dr. med. Arndt Vogel

Weiterlesen

Virtueller Hämatologischer Mikroskopierkurs 2023 - Veranstaltungsreihe

Quelle: © by Dr. Anne Marie Asemissen
Die Veranstaltung hat bereits begonnen oder liegt in der Vergangenheit und kann nicht mehr gebucht werden.

Veranstaltungsreihe

Fachliche Leitung
Prof. Dr. med. Carsten Bokemeyer
Dr. med. Anne Marie Asemissen

Wann: 22.02.2023 - 26.04.2023
Wo: virtuell (Zoom-Meeting)

Herzlich willkommen zum virtuellen Hämatologischen Mikroskopierkurs 2023

Begleitend zu den Themen des aktuellen Facharztkurses 2022/2023 findet ein weiteres Mal der hämatologische Mikroskopierkurs als virtuelle Veranstaltung statt. Die Kursinhalte sind auf vier Einzeltermine aufgeteilt, an denen Präparate von Blut und Knochenmark präsentiert werden. Vorgestellt wird ein breites Spektrum von benignen und reaktiven Knochenmark-Veränderungen bis hin zu malignen myeloischen und lymphatischen Erkrankungen der Hämatopoese. Der Kurs richtet sich an Ärztinnen/Ärzte in Weiterbildung zum Hämato-Onkologen oder mit abgeschlossener Facharztausbildung.

Am Hamburger Facharztkurs Teilnehmende zahlen für den Mikroskopierkurs 40,- Euro. Von anderen Teilnehmer:innen wird eine Gebühr in Höhe von 80,- Euro erhoben.

Aufgrund des interaktiven Formates und der Leistungsüberprüfung werden für die vier Kurstermine insgesamt 8 Fortbildungspunkte bei der Ärztekammer beantragt.

 

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne und
helfen Ihnen weiter bei Ihrem Anliegen!

Tel.: +49 (911) - 47889995

E-Mail: info@i-med.institute

Flyer als PDF

PDF ansehen

WISSENSCHAFTLICHE LEITUNG

Prof. Dr. med. Carsten Bokemeyer
Dr. med. Anne Marie Asemissen

Programm 2022/2023

22. Februar 2023
- Normalbefund peripheres Blut
- Reaktive zelluläre Veränderungen im peripheren Blut
- Strukturierte Knochenmarkbefundung

29. März 2023
- Impulsvortrag WHO-Klassifikation Akute Leukämie
- Akute Leukämie
- Myeloproliferative Neoplasien (MPN)

05. April 2023
- Anämien als interaktives Fallbeispiel
- WHO-Klassifikation MDS an Mikroskopischen Präparaten
- MPN/MDS Overlap-Syndrome

26. April 2023
- Reaktive Veränderungen peripheres Blut und Knochnemark
- Lymphatische Neoplasien: Inolente Lymphome, Plasmazellneoplasien, Aggressive Lymphome

SPONSOREN

Wir bedanken uns bei folgenden Sponsoren.

Zurück