Next Generation Sequencing bereichert molekulare Diagnostik

Statement Dr. Markus Tiemann (Hamburg) – Wrap-up Summit 2018

Dass sich auch in der Pathologie einiges getan hat, wird anhand der Vielzahl der beim ASCO-Kongress 2018 präsentierten molekularpathologischen Daten ersichtlich. Wie Dr. Markus Tiemann berichtet, kommt das Next Generation Sequencing nun bei vielen Entitäten zur Anwendung und kann Erfolge in der Panel-Testung verschiedener Mutationen und bei der Bestimmung von Mikrosatelliteninstabilität aufweisen. Zudem macht Tieman deutlich, dass die Bestimmung der Tumormutationslast künftig eine immer größere Rolle spielen wird.