TailorX-Studie zum frühen Mammakarzinom: Wer profitiert von zusätzlicher Chemotherapie?

Statement PD Dr. Oleg Gluz (Mönchengladbach) – Wrap-up Summit 2018

PD Dr. Oleg Gluz fasst beim Wrap-Up Summit die Ergebnisse der TailorX-Studie zur Therapie des hormonrezeptor-positiven HER2-negativen Mammakarzinoms zusammen: Mithilfe des Oncotype-DX-Tests konnte gezeigt werden, dass eine Chemotherapie auch bei Patientinnen mit genomisch mittlerem Risiko keinen Zusatznutzen im Vergleich zur alleinigen Anti-Hormon-Therapie hat. Bei vielen Patientinnen kann also in Zukunft auf eine Chemotherapie verzichtet werden.