ASCO-GU 2017 – Congress-Express-Service

Neue Therapiestrategien bei uroonkologischen Erkrankungen - die wichtigsten Daten vom ASCO-GU

Renommierte Urologen stellen die wichtigsten Daten und Themen zur Therapie des Prostatakarzinoms, Blasenkarzinoms sowie des Nierenzellkarzinoms vom ASCO-GU 2017 vor. Wie die Experten betonen, gewinnen neue Substanzen und Substanzkombinationen für die adjuvante und neoadjuvante Therapie an Relevanz. Ebenfalls im Fokus: Active-Surveillance-Strategien sowie die Bedeutung der Tumorbiologie für die Therapieentscheidung und für die Entwicklung neuer Therapiekonzepte.

Spannende Daten zur Zweitlinientherapie des Nierenzellkarzinoms

Prostatakarzinom: Daten zur modernen Active Surveillance und zur psychischen Gesundheit

Bedeutung der Tumorbiologie für die Therapie des Blasenkarzinoms


Die Gestaltung unserer Beiträge wird ermöglicht durch den Educational Grant mehrerer Firmen aus dem pharmazeutisch-wissenschaftlichen Bereich. 
Nähere Informationen dazu finden Sie im Bereich Donatoren.

Die Auswahl der wissenschaftlichen Inhalte wird gestaltet durch den jeweiligen Experten bzw. das dem Projekt zugeordnete Steering Committee.
Nähere Informationen dazu finden Sie im Bereich Unsere Experten - Steering Committee.